Silas

  Silas bw

*25.01.2014 - 18.02.2018

 

Als deine Beine nicht mehr wollten

und dein Köpfchen wurde schwer,

kam von oben aus dem Himmel

ein kleiner Engel zu dir her.

Er nahm Dich fest in seine Arme,

denn er hat dein Leid erkannt,

flog mit leichten Flügelschlägen

mit Dir ins Regenbogenland.

 

 

 

 

 

Silas ist ein außerordentlich hübscher, Anfang 2014 geborener, Bullterrierrüde, der hohe Ansprüche stellt.

Der Bub ist mit anderen Hunden prinzipiell verträglich, muss allerdings mit Erfahrung und Gefühl geführt und rechtzeitig gebremst werden, da er sich leicht und schnell hochpusht. Unsichere, körperlich eingeschränkte, teilweise auch ältere Hunde funktionieren mit Silas eher nicht.
Er spielt sehr körperbetont und neigt dabei zum Kontrollieren, mit einer souveränen und ausgeglichenen Hündin bei erfahrenen Haltern lässt er sich aber recht gut als Zweithund halten. Katzen und Kleintiere hingegen zählen absolut nicht zu seinen Freunden.

Menschen gegenüber ist er generell, gerade beim Kennenlernen, ein aufgeweckter, freundlicher Kerl, der Besucher mit seiner überschwänglichen Art um die kleine Pfote wickelt und mit seinen "kreativen" Ideen immer für Lacher sorgt.
Dennoch ist Silas nicht zu unterschätzen! Anscheinend dürfte er in seiner Vergangenheit erfolgreich gelernt haben, seine Zähne einzusetzen, wenn ihm Situationen unangenehm sind oder er frustriert ist. Außerdem zeigt er eine ausgeprägte Futteraggression, die zwar schon wesentlich besser, aber trotzdem nur mit entsprechendem Management im Griff ist.
Silas ist kein generell aggressiver Hund, schlägt aber in gewissen Situationen leicht um- die Situationen mit ihm sollten trotzdem nicht auf die leichte Schulter genommen werden.
Mit Kindern kommt Silas NICHT zurecht.


Ansonsten ist Silas stubenrein, macht eine gute Figur beim Begleiten ins Kaffeehaus oder beim Eisessen (gesichert, sicher ist sicher ;-)) und übt für eine angemessene Zeit alleine zuhause zu bleiben, ohne seine Künste als Innenarchitekt zu zeigen.
Er geht außerdem bereits recht brav an der Leine und ist am Erlernen der Grundkommandos, wo er sich recht talentiert und leicht motivierbar über Leckerlies zeigt.

Erfahrung ist bei der Haltung von Silas das A und O, es wird noch viel Arbeit brauchen, um aus ihm einen ausgeglichenen Hund zu machen!

Frau Andrea Radl-Krois

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0664 5113015 / ab 18 Uhr