Zuhause gefunden! Asra 16.08.2020

Unsere Asra hat's geschafft und ihr Zuhause gefunden! Wir wünschen Ihr auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute!

 

 

Caja 10.07.2020

Liebe Bulli Freunde, leider kommt es oft anders als geplant und trauriger weise auch als gehofft. Unsere Hummel Caja hatte leider kein Glück und musste auf Wunsch der ehemaligen Besitzer wieder ausziehen, da es leider mit dem bereits vorhandenen Hund nicht mehr funktioniert hat.

Caja ist seither wieder bei ihrer ehemaligen Pflegestelle, ein Vermittlungsalbum von der hübschen Maus wird bald folgen

 

Stafford & Co

Für unsere Mimi Maus

Hunde gehören uns Menschen nicht. Sie sind Sterne, die uns der Himmel leiht, wenn wir sie am meisten brauchen... aus was für Gründen auch immer.

Wenn wir diese Seelen dann wieder Sterne sein lassen müssen, nehmen sie ein Stück von unserem Herzen mit in den Himmel - und scheinen dann umso heller und kraftvoller für uns herab.Heute hat der Himmel einen neuen Stern.

Unsere bezaubernde Mimi hat den Kampf gegen den Krebs trotz aller Mühe verloren.Gedanken ihres Frauchens:Meine zuckersüße Mimi, deine Liebe hab ich immer gespürt, dein Wesen hat meine Seele berührt. Deine Flügel hast du viel früher bekommen als gedacht und trotzdem hast du die kurze Zeit bei mir, zu etwas wundervollen gemacht.

Du warst frech wie ein Klabautermann, mit einem Charme dem man nicht wiederstehen kann. Ich halte fest an dem Glauben, dass wir uns irgendwann wiedersehen, bis dahin wirst du als Engel, an meiner Seite mit mir gehen.

Für immer hab ich dich in meinem Herzen, weiß du hast jetzt keine Schmerzen... kannst wieder toben wie ein Wirbelwind, bis wir wieder, irgendwann, eine ganze Familie sind🐾❤️ in ewiger Liebe dein Frauli und Herrli. Wir werden dich nie vergessen.

05.04.2015 - 19.06.2020

Herzlichen Dank 07.2020

Ein großes Dankeschön geht an FmF-Fishing Fürstenfeld! Wir waren bei der Geschäftseröffnung eingeladen und durften unseren Verein ein bisschen bekannter machen und vorstellen.Auf den Einladungen wurde darauf hingewiesen, dass die Gäste statt Eröffnungsgeschenken doch bitte an Bullterrier in Not Österreich spenden sollten. Vielen Dank für die Tierliebe unter den Gästen, mit unglaublichen €426,10 werden wir viele Hunde Seelen glücklich machen!Vielen Dank!

Herzlichen Dank 05.12.2019

Einen ganz besonderen Platz in unseren BinÖ ❤️ hat Erna Lorencic.
Schon seit Jahren unterstützt sie unsere Schützlinge und unseren Verein mit vollem Einsatz und hat auch dieses Jahr wieder in ihrer Familie und Freundeskreis fleißig Spenden gesammelt, die unseren Vierbeinern zu Gute kommen.
Sagenhafte 545,- sind zusammengekommen. Wir sind überwältigt!

Das gesamte BinÖ Team möchte sich ganz herzlich bei Erna, ihrer Familie und Freunden, im Namen unserer Schützlinge, bedanken ❤️🐾

Neuzugang 11.10.2019

Caja ist eine ganz besondere 9 Wochen alte American Staffordshire Terrier Hündin.

Wir haben Caja mit ca. 3 Wochen in einem nicht guten Zustand, mit Hasenscharte übernommen.

Sie wurde in den letzten Wochen von Ihrem Pflegefrauli aufgepäppelt und gesund gepflegt.

Ihr werdet Caja in Kürze unter der Rubrik "Unsere Schützlinge" finden.

Seminar " Problemhund im Alltag" 21.09.2019

Vergangenen Samstag fand wieder ein lehrreiches Seminar von tierschutzhund.info,

in Kooperation mit Trainerin Ursula Aigner statt.

Thema des Seminars war der "Problemhund im Alltag".

Durch anschauliche Praktiken und verständlichen, teilweise auf Video aufgezeichneten

Theorien, konnten wir auch von diesem Tag wieder neue Sachen lernen und gewisse

Situationen und Verhaltensmuster unserer vierbeinigen Schätze durch einen anderen

Blickwinkel sehen.

 

Unser Neuzugang Yuki fand das Seminar übrigens auch sehr spannend und fühlte sich vielleicht

sogar in der einen oder anderen Situation etwas angesprochen .

Neuzugang 14.09.2019

Yuki ist eine 1 Jährige sensible Mini Bulli Maus, die wir heute übernommen haben.

Sie wird demnächst unter der Rubrik "Unsere Schützlinge" vorgestellt.

Seminar "Hunde die gefährlich sind - was tun?" 27.07.2019

Letztes Wochenende fuhren wir zum Tierheim München, wo wir am Seminar
"Hunde die gefährlich sind - was tun?", teilgenommen haben.
Die Vortragenden waren Vanessa Bokr von der Hellhound Foundation und
Sonja Klugmann - Dein Hund und Du.
Neben interessanten Fakten wurden im Seminar auch weitere hilfreiche Einblicke und Perspektiven gewährt.

Am Sonntag ging es dann für uns zum Listenhundetag, welcher ebenfalls im Tierheim München statt fand.
Die Organisation war toll aufgebaut und herzlich gestaltet. Neben netten und gleichgesinnten Menschen,
haben wir auch viele tolle Hunde kennengelernt.

Alles in allem, war es ein sehr gelungenes Wochenende!

10.11.2014 - 20.06.2019

Für meine geliebte Apple

Die Welt ist grau, die Seele ist wund, der Himmel hat erneut,

einen von mir geliebten Herzenshund.

Du hattest Hummeln im Po, warst zickig sowieso,

warst nicht immer gut drauf, doch ich hab an Dich geglaubt.

Wir haben uns Zeit genommen, Geduld war sehr gefragt und siehe da..

es dauerte nicht sehr lange, dann war kuscheln angesagt.

In dir steckte wohl mehr Liebe drin, als jeder je gesehen,

aber ich wusste du warst ein Hund, mit dem kann man alle Hürden überstehen.

Sowie du mir in meiner dunkelsten Zeit neues Licht gebracht hast,

so war ich in der letzten Zeit für Dich da - Tag und Nacht.

Schaue ich jetzt Nachts in den Himmel rauf, suche ich das hellste Sternenlicht,

schließe meine Augen und sehe Dich!

 

Du fehlst mir so sehr, Dein Frauli

Tolle Neuigkeiten 10.04.2019

Unser Oskar hat das große Los gezogen und es nicht mal bis auf unsere Homepage geschafft.

Er lebt seit 17.04.2019 bei seiner neuen Familie. Wir wünschen unserem Bub alles Gute für die Zukunft.

Kräuterkunde Basisseminar 06.04.2019

Am 06.04 fand unser erstes Kräuterkunde Basisseminar am Kompetenzzentrum "Gut Leben" in kleiner aber feiner Runde statt. Neben viel Theorie um Kräuter und ihre Wirkung, gab es auch zu jedem Thema Anschauungsmaterial direkt aus Astrids Kräuterküche. Klar wurde fleißig gefragt, notiert und auch mal probiert. Wusstet ihr das Löwenzahnwurzelöl fast wie Kernöl schmeckt 😜 Natürlich hatten wir auch den einen oder anderen vierbeinigen Teilnehmer, der die getrockneten Kräuter genau unter die Lupe nahm. Im Anschluss gab es nach leckerem Kaffee und Kuchen, selbst gebackenes Brot Ulf selbst gemachte Aufstriche 🤤 *ach die waren lecker* während man noch munter diskutierte und fragen stellte. Wir sind hoch auf begeistert und freuen uns schon auf die bevorstehende Kräuterwanderung 🌿 am 20.04 in denen wir live und in Farbe sehen werden wo wir unsere kleinen Naturhelferlein finden können. Vielleicht können wir Astrid neben den bereits geplanten Vorträgen noch zu dem einen oder anderen Spezialthemen wie zb natürliche wasch und Reinigungsmittel oder einen Wiederholung des Theorieteils überreden 🤗 Wir können nur sagen: topp und empfehlenswert für Mensch und Hund Euer BinÖ Team 🐾

Ein Blick hinter die Kulissen 25.03.2019

Ein Blick hinter die Kulissen: Manchmal fragt ihr euch sicherlich warum nicht alle unsere Schützlinge mit einem "Vorstellungsalbum" auf unserer Seite zu finden sind. Das liegt daran, dass unsere Schützlinge wenn sie zu uns kommen erst einmal eine zeitlang bei ihrer Pflegestelle leben und ankommen dürfen. <3 Für uns ist das Wohl unserer BinÖ-Fellnasen oberste Priorität und wir geben ihnen all die Zeit die sie brauchen um wieder Hund zu sein, sich ein zu leben oder an den einen oder anderen Herausforderungen zu arbeiten, um ihnen später den bestmöglichen Start in ihr neues Leben zu ermöglichen. Euer BinÖ Team PS: auf den Bildern seht ihr Mimi und Oskar die gemeinsam mit ihren Pflegeletern daran arbeiten, auch bald ihr eigens Album zu haben

Neue Schützlinge 08.03.2019

Wir haben 2 tolle Bullis übernommen.

Mimi ein 4jährige Bullterrierhündin, und einen Bullirüden Namens Oskar, knapp 3jährig.

Sie werden in Kürze unter der Rubrik „Unsere Schützlinge“ vorgestellt.

Wandkalender 2019

Der Bullterrier in Not Wandkalender 2019 ist leider Ausverkauft

14.11.2018

Tierschutzpreis des Landes Steiermark

Wir sind sehr stolz, euch verkünden zu dürfen, dass wir zu den fünf Gewinnern des Tierschutzpreises des Landes Steiermark zählen. Wir freuen uns sehr darüber, und möchten auf diesem Weg auch Danke sagen, an all jene, die immer an uns geglaubt und uns unterstützt haben.

Den Artikel zum Tierschutzpreis der Kronen Zeitung findet ihr unter:

 https://www.krone.at/1782443